Wer sind wir?

Der Verein für praxisnahe Philosophie ist ein gemeinnütziger, parteipolitisch, ideologisch und konfessionell unabhängiger Verein. Er hat das Ziel eine Brücke zwischen Wissenschaft, Lehre und praktischer Anwendung des Faches zu schlagen. Mit dem Sitz in Graz und einer „Wiener Gruppe“ liegen unser Tätigkeitsbereiche sehr oft in diesen zwei Städten.

Wie denken wir?

Philosophie jenseits des berühmten Elfenbeinturms. Die philosophischen Projekte unseres gemeinnützigen Vereins sind ganz nah am „wirklichen“ Leben dran.

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Wenn Sie uns unterstützen oder dem Verein als Mitglied beitreten wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Was machen wir?

Wir organisieren öffentliche Vorträge, Diskussionen und Tagungen, entwerfen oder begleiten Bildungsprojekte und bieten möglichst niederschwelligen Zugang zu philosophischem Denken. Zusätzlich fungieren wir als Austausch- und Aktionsplattform für philosophische Praktiker_Innen und veranstalten Weiterbildungen (u.a. ULG Philosophische Praxis Universität Wien) in diesem Bereich.

 

Mit philosophischem Hirnschmalz aktuelle Probleme angehen.

Unserer neuesten Arbeiten

Mehr

Aus dem Blog

Was ist philosophische Praxis?

„Philosophische Praxis“ antwortet auf das...

Nacht der Philosophie 2017

Obfrau Lisz Hirn vertritt den Verein in der „Nacht...

Mehr